baner

Wie jedes Jahr öffnet das Eisenbahnmuseum Schwechat seine Pforten am 1. Mai. Einige interessante Neuerungen erwarten die Besucher.

Die wahrscheinlich wichtigste Attraktion ist einer der ersten Züge von Wien nach Schwechat durch Zusammenführung der Dampflok „Ilse“ vormals Aspangbahn 21 mit dem Ci 123. Aufgrund der geringen Anzahl in Frage kommender Fahrzeuge kann davon ausgegangen werden, dass genau diese Fahrzeuge in genau dieser Kombination vom Aspangbahnhof nach Schwechat fuhren.

Neue Öffnungszeiten!
Für Alle, die auch unter der Woche unser Museum besuchen wollen, sind unsere neuen Öffnungszeiten interessant:

  • Mittwoch bis Samstag jeweils von 14.00 bis 18.00 Uhr
  • Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr